Startseite/Schlagwort:Startseite

Familiennachmittag (Erfurt): 3.12.2019 mit Märchen & Sagen zur Weihnachtszeit

Familiennachmittag DMSG Thüringen (Erfurt): 3.12.2019 mit Märchen & Sagen zur Weihnachtszeit Ob betroffene Alleinerziehende oder aber als betroffenes Elternteil, die zu bewältigenden Aufgaben sind mannigfach. Unter dem Motto Austauschen, Vernetzen, Zusammensein laden wir von MS betroffene Eltern, deren Kinder (0–20 Jahre) und PartnerInnen zu einem ersten zwanglosen Erfahrungsaustausch ein. Wir

Tags: |

Donnerstag, 28.11.2019: Sprechzeit im Klinikum Bad Salzungen

Sprechzeit im Klinikum Bad Salzungen Eigeninitiative und Selbstverantwortung spielen im Umgang mit einer Erkrankung und in der Alltagsbewältigung eine wichtige Rolle. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Landesverband Thüringen e.V. führt im GIZ (Gesundheitsinformationszentrum) Sprechstunden durch, um über die Arbeit aufzuklären und Hilfe und Unterstützung zu geben. Sie haben Fragen oder Probleme? Dann kommen Sie

Tags: |

Junge DMSG @Erfurt: MS Treff am 20.11.2019

MS Treffen (Erfurt): Für junge Menschen mit Multipler Sklerose Die Junge DMSG lädt in Erfurt zum monatlichen MS Treffen für junge Mensch mit Multipler Sklerose ein. Du suchst Gleichgesinnte, die sich in ähnlichen Lebensabschnitten befinden? Du hast Lust auf nette Gespräche und Erfahrungs- und Interessenaustausch? Dann bist du bei uns herzlich willkommen, denn

Tags: |

Samstag, 26.10.2019 (Erfurt) Anmeldung erbeten bis zum 10.10.2019

E I N L A D U N G zur Mitgliederversammlung & Vortragsveranstaltung (Samstag, 26.10.2019) Das Programm zum Download: In der Ausgabe 03 (erscheint Ende September) unserer DMSG-Landeszeitung "Gemeinsam leben"  finden Sie auf den Seiten 6/7 die Einladung (mit Tagesordnung) und Anmeldung zur Mitgliederversammlung & Vortragsveranstaltung am 26.10.2019 in Erfurt. Anmeldung erbeten

Tags: |

Rollstuhl-Mobilitätstrainings in Oberhof

Rollstuhl-Mobilitätstrainings im Rahmen des Forschungsprojekts „Mobilität 2020 !“ zur Mobilitätsförderung von Rollstuhlnutzern bietet das Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS) gGmbH gemeinsam mit dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS) und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) an.

Tags: |
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen