Der DMSG Bundesverband informiert aktuell zum Coronavirus …

EMPFEHLUNGEN FÜR MULTIPLE SKLEROSE-ERKRANKTE ZUM THEMA CORONA-VIRUS:

Aktuelle Informationen des DMSG-Bundesverbandes zum Corona-Virus. Zum Artikel auf dmsg.de (hier klicken).

  • Multiple Sklerose und Corona-Virus: Die DMSG aktualisiert ihre Empfehlungen
    Was sollten Menschen mit Multipler Sklerose in der aktuellen Pandemie-Situation beachten? In den regelmäßig überprüften Empfehlungen der MS-Experten Prof. Dr. med. Ralf Gold und Prof. Dr. med. Judith Haas aus dem Vorstand des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. erfahren Sie mehr über Schutzmaßnahmen, Testverfahren, Impfungen und Therapie.
  • Neue DMSG-Broschüre: (Schwer-) Behindertenrecht für Multiple Sklerose-Erkrankte
    Welche Leistungen des Behindertenrechts stehen Menschen mit Multipler Sklerose (MS) zu? Über dieses Thema informiert die neue Broschüre der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V. von Autorin Marianne Moldenhauer. Um MS-Erkrankten und ihren Angehörigen einen verständlichen Überblick zu Fragen des Behindertenrechts zu bieten und Hilfestellung zu geben, die ihnen zustehenden Leistungen bestmöglich zu nutzen, […]
  • DMSG Funktionstraining online: Erstes Schnuppertraining 2022
    Das Team Funktionstraining der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft lädt am Sonnabend, den 15.01.2022, um 15 Uhr zu einem kostenfreien Online-Training für MS-Erkrankte ein – im Stehen und im Sitzen.

Sie finden als PDF zum Download den Artikel „Das Coronavirus und Multiple Sklerose (MS) – was Sie wissen müssen“ und das Experteninterview: „Wie gefährlich ist das Coronavirus für Multiple Sklerose – Erkrankte?“