Startseite/Aktuelles

Aktuelles

aus dem DMSG Landesverband Thüringen e.V., von den DMSG-Selbsthilfegruppen und rund um die Krankheit Multiple Sklerose.

WELT MS TAG 2019: Aktivitäten in Thüringen

Wir laden Sie herzlich ein, am Mittwoch, 29. Mai 2019 von 13.00 bis 16.00 Uhr zum Tag der „OFFENEN TÜR“ in die DMSG-Landesgeschäftsstelle in Erfurt zu kommen. Sie finden uns im Ärztehaus Moskauer Platz 15 in der 3. Etage (Fahrstuhl vorhanden). Neben Informationen, Beratungsangeboten und geselligem Beisammensein haben wir einige Überraschungen eingeplant. Für das

DMSG-Familientag: 11. Juni 2019, Erfurt

Familientag bei der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in Thüringen Ob betroffene Alleinerziehende oder aber als betroffenes Elternteil, die zu bewältigenden Aufgaben sind mannigfach. Unter dem Motto Austauschen, Vernetzen, Zusammensein laden wir von MS betroffene Eltern, deren Kinder (0–20 Jahre) und PartnerInnen zu einem ersten zwanglosen Erfahrungsaustausch ein.

Geburtstagskind: Spende statt Geschenke

Unterweißbacher Geburtstagskind hofft auf viele Nachahmer: Spende statt Geschenke Dorothee Unbehaun im Kreise der Organisatoren und Helfer beim Aktionstag in Unterweißbach. Foto: @R.Burian Spenden statt Geschenke? Kein gänzlich neuer Gedanke, dafür aber ein wirklich guter. Ein Geburtstag ist ein Anlass für ein Fest, auch für Dorothee Unbehaun. Statt der

  • Multiple Sklerose.TV zum Umgang mit dem unsichtbaren Symptom Fatigue 15. Mai 2019
    Die Fatigue, eines der unsichtbaren und stark belastenden Symptome der Multiplen Sklerose hatte die Lebensqualität von Deborah Zeltwanger bereits so stark eingeschränkt, dass sie eine Arbeitszeitverkürzung in Erwägung zog. Dann wurde sie schwanger. Seitdem geht es ihr besser. Doch auch, wenn die große Erschöpfung wiederkommen sollte: Die junge Mutter bleibt gelassen auch mit MS: "Es […]
  • Multiple Sklerose: Unsichtbar? Manchmal. Unberechenbar? Immer! 14. Mai 2019
    Das ist das Leben mit Multiple Sklerose (MS), der noch unheilbaren Erkrankung, deren Verlauf kaum voraussehbar ist. Andrea Arntz, Mitglied im Bundesbeirat MS-Erkrankter der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), lebt seit 35 Jahren mit MS und erklärt, was sie zu ihrem Vorschlag für das Motto zum Welt MS Tag inspiriert hat:
  • Welt-Multiple Sklerose-Tag: Ich sehe etwas, das Du nicht siehst! 10. Mai 2019
    Zu einem bewegenden Video hat die Künstlerin Ruth Malina der Wettwerb der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zum Welt-MS-Tag 2019 inspiriert. "KEINER SIEHT`S. EINE SPÜRT`S": Was sich hinter diesem Motto verbirgt, weiß die 29-Jährige nur zu gut. Fast ihr halbes Leben lang erfährt sie jeden Tag aufs Neue, wie die unsichtbaren und sichtbaren Auswirkungen der noch […]
  • Stimmen zum Welt MS Tag: Rockstar mit Multipler Sklerose ermutigt zur Teilnahme 3. Mai 2019
    KEINER SIEHT´S. EINER SPÜRT´S: MS - vieles ist unsichtbar. Aaron, der an MS erkrankte Drummer der Rockband Billy Talent unterstützt das Motto der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zum Welt MS Tag 2019. Im Video spricht er über seine Erfahrungen mit der unsichtbaren Seite der MS und verrät, warum er sich dazu entschieden hat, offen mit […]
  • KEINER SIEHT`S. EINE SPÜRT´S: Mira sieht die Zukunft auch mit Multipler Sklerose positiv 30. April 2019
    Schwindel, Kraftlosigkeit, Konzentrationsprobleme... und dennoch lacht sie! "Die MS wird mir meine Freude am Leben nicht nehmen", meldet sich Mira zum im Wettbewerb zum Motto des Welt MS Tages 2019 zu Wort. Wie sie so positiv bleiben kann, wie sie mit Familie, Freunden, dem Arbeitgeber umgegangen ist und mit welcher Einstellung sie in die Zukunft […]
  • Eine rennt und alle sehen es: Wie Marina den Marathon zur Bühne für den Kampf gegen Multiple Sklerose macht 28. April 2019
    Marina läuft – im Bikini, bei acht Grad und Regen. „Ich will auffallen und so für Spenden werben“, erklärt die Tochter einer MS-Erkrankten im Interview mit dem Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft ihre Motivation: "Die Leute an der Strecke sollen sich fragen: Warum macht sie das?“ Dieser Plan stieß schon im Vorfeld auf großes […]
  • MS.TV informiert: Was bewirkt eine Blutwäsche bei Multipler Sklerose? 15. April 2019
    Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt am Klinikum Würzburg-Mitte, erklärt im Video-Interview in welchen Fällen bei Multipler Sklerose eine Blutwäsche (Plasmapherese) sinnvoll sein kann.
  • KEINER SIEHT´S. EINE SPÜRT´S: Johanna schildert ihre unsichtbaren Probleme im Leben mit Multipler Sklerose 9. April 2019
    Fatigue...eine der Begleiterscheinungen bei Multipler Sklerose. Dazu können Konzentrationsprobleme kommen, Doppelbilder und Empfindungsstörungen bei Hitze und Kälte: Auch Johanna hat mit diesen unsichtbaren Symptomen im Alltag zu kämpfen. Besonders im Beruf ist es häufig eine Herausforderung. Doch sie gibt nicht klein bei! Im Rahmen des Wettbewerbs der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zum Welt MS […]
  • KEINER SIEHT`S. EINER SPÜRT´S: Multiple Sklerose - vieles ist unsichtbar. Das Motto zum Welt-MS-Tag mobilisiert 5. April 2019
    Der Wettbewerb zum bundesweiten Motto für den Welt-MS-Tag am 30. Mai 2019 stößt schon jetzt auf große Resonanz: In den nächsten Wochen stellt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft die Teilnehmer und ihre Ideen vor. Ziel ist, auf die Hindernisse im Leben mit der im Alltag oft unsichtbaren Erkrankung hinzuweisen. Mitmachen lohnt sich!
  • Der Button zum "WELT-MS-TAG" ist wieder da: Setzen Sie ein Zeichen für den Kampf gegen Multiple Sklerose 17. März 2019
    Ein kleines Zeichen für ein großes Ziel: Im Rahmen des Welt-MS-Tages 2019 lädt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft dazu ein, mit dem Logo auf Ihrem Profilbild Solidarität mit MS-Erkrankten zu signalisieren.
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen