Startseite/Aktuelles

Aktuelles

aus dem DMSG Landesverband Thüringen e.V., von den DMSG-Selbsthilfegruppen und rund um die Krankheit Multiple Sklerose.

  • Auf MS Connect: Nächste Arzt-Sprechstunde am Mittwoch 2. Juli 2020
    Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft setzt die Reihe der Arzt-Sprechstunden am nächsten Mittwoch fort. An diesem Tag können Sie auf der Online-Plattform MS Connect wieder Ihre Fragen an ein Mitglied des Ärztlichen Beirates stellen.
  • Update Corona-Virus und Multiple Sklerose (MS): Die DMSG aktualisiert ihre Empfehlungen 26. Juni 2020
    Über Vorsichtsmaßnahmen bei der Wiederaufnahme von Gruppentreffen und weitere Neuigkeiten zum Thema "Multiple Sklerose und Covid-19" informieren die MS-Experten Prof. Dr. med. Ralf Gold und Prof. Dr. med. Judith Haas aus dem Vorstand des Ärztlichen Beirates der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. im Update ihrer regelmäßig überprüften Empfehlungen. Diese Informationen können jederzeit kurzfristig an […]
  • Gewinnspiel auf MS Connect: Auszeit vom Corona-Alltag 26. Juni 2020
    Die letzten Wochen haben viele Multiple Sklerose-Erkrankte und ihre Familien isoliert zu Hause verbracht. Nun bringen die Lockerungen im Umgang mit dem Corona-Virus Gelegenheit zum Durchatmen. Im Rahmen eines Gewinnspiels auf MS Connect verlosen der DMSG-Bundesverband und das Congress Hotel am Stadtpark Hannover einen Wohlfühlaufenthalt in dem 4-Sterne-Hotel an zwei Familien mit einem an MS […]
  • Neu auf MS Connect: DMSG-Mitglieder genießen exklusive Rabatte und Einkaufsvorteile 23. Juni 2020
    Mitglied bei der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zu sein, lohnt sich bald doppelt! Denn ab Juli gibt es attraktive Einkaufsangebote in den Mitgliedervorteilen auf dem Kennenlernportal MS Connect. Nach der Registrierung und Anmeldung auf MS Connect können DMSG-Mitglieder von Rabatten, Gutscheinkarten und Cashback namhafter Anbieter profitieren.
  • Der Welt-MS-Tag on air: Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft verschafft den Anliegen von MS-Erkrankten Gehör – auch in Zeiten von Corona 30. Mai 2020
    Heute, am 30. Mai 2020, verbindet der Welt-MS-Tag zum zwölften Mal die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit mit den Anliegen von Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind. Zum Schutz vor der Corona-Pandemie leben einige von ihnen derzeit in räumlicher Isolation. Sie zu ermutigen und Unterstützung zu mobilisieren, darauf zielt das diesjährige Motto „Miteinander Stark“ ab, […]
  • Aktionen zum Welt-MS-Tag 2020: Ein Fest des (virtuellen) Miteinanders 22. Mai 2020
    Als Niedersachse eine Veranstaltung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz besuchen? Das hätten sicher vor einigen Monaten nur wenige in Erwägung gezogen. Die aktuelle Situation und die virtuellen Aktionen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zum Welt-MS-Tag 2020 machen es trotz geographischer Distanz möglich. Unter dem Motto "Miteinander Stark" kommen rund um den 30. Mai MS-Erkrankte und Angehörige bundesweit […]
  • Die immer lacht. Mit Multipler Sklerose? Der neue DMSG-Spot verbindet das Lachen mit einer Botschaft 22. Mai 2020
    Was verbindet eine Schauspielerin, eine Friseurmeisterin und einen Berufsfeuerwehrmann? Sie alle wollen mit ihrer Teilnahme im neuen TV-Spot der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft zeigen, dass es sich im Leben mit Multipler Sklerose (MS) lohnt, niemals aufzugeben.
  • Endlich nicht mehr alleine mit Corona: Kara fühlt sich Miteinander Stark in der DMSG-Community 22. Mai 2020
    Alleine Zuhause? Unter dem Motto "Miteinander Stark" ruft die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. im Vorfeld des Welt-MS-Tages 2020 in einem Wettbewerb dazu auf, Erfahrungen und Tipps zu teilen, wie das Leben auch während der Corona-Krise abwechslungsreich gestaltet werden kann. Kara ist dem Aufruf gefolgt und freut sich über den regen Erfahrungsaustausch in der […]
  • Kein Sport wegen Corona? Der Lauf der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft bewegt 21. Mai 2020
    Miteinander Stark lautet das Motto zum Welt-MS-Tag 2020. Für ein gemeinsames Ziel in Bewegung zu bleiben und damit etwas Gutes zu bewirken, ist das Ziel des Benefiz-Laufs, zu dem die DMSG ab sofort einlädt. Das Besondere: Corona-bedingt startet jeder allein, am Ende wird jede Solo-Leistung zu einem Teil des großen Gemeinschaftsprojektes zugunsten von Menschen mit […]
  • Corona-Pandemie und stationäre Rehabilitation bei Multipler Sklerose 15. Mai 2020
    Experten aus dem Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. empfehlen, geplante Reha-Aufenthalte nicht länger zu verschieben. Die stationäre Rehabilitation ist eine der wichtigen Säulen der langfristigen Multiple Sklerose-Therapie, die nicht nur die Kompensation bestehender Defizite zum Ziel hat, sondern auch durch intensives Training Funktionen wieder verbessert und einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität […]