21. März 2018: Regionaltag „MS“ in Bad Salzungen

Startseite/21. März 2018: Regionaltag „MS“ in Bad Salzungen

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Landesverband Thüringen e.V. führt in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Bad Salzungen am Mittwoch, 21. März 2018, 15:00 Uhr, im Hotel Kurhaus am Burgsee, Am See 49, 36433 Bad Salzungen eine Informationsveranstaltung durch.

Auf dem Programm stehen aktuelle Informationen aus dem DMSG Landesverband Thüringen, Informationen zur Vorsorgevollmacht: Wie kann ich vorsorgen? – „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung – sinnvoll gestalten“ sowie der Vortrag „Sport, Bewegung und Ernährung sind Basis und Antrieb körperlicher Regenerationsvorgänge“.
Als Referentinnen begrüßen wir Frau Heidrun Inder, Gesundheitsinformationszentrum im Klinikum Bad Salzungen und Frau Dr. Ulrike Werner, Osteopathin & Heilpraktikerin, Praxis Werner Jena.
Die Moderation übernimmt Frau Renate Wida-Vogel, Geschäftsführerin der DMSG Thüringen.

Neben den Vorträgen steht in erster Linie der Erfahrungsaustausch rund um das Thema „Selbstbestimmt leben mit MS“ im Vordergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis 16.03.2018 via Tel. 0361 – 7100460 oder E-Mail: info[ aatt ] dmsg-thueringen.de oder unser Kontaktformular.

Das Programm zum Download:

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen